Die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erzieherinnen zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Krippen- und Kindergartenzeit und ist wesentlicher Bestandteil des täglichen Umgangs und des pädagogischen Arbeitens. Im Mittelpunkt stehen das Wohlbefinden und die Entwicklung eures Kindes. Für ein unbeschwertes Lernen und Erfahren ist es wichtig, daladybug-308408_960_720ss sich eure Kinder in der Einrichtung geborgen fühlen. Diese Geborgenheit könnt ihr nur spüren, wenn das Verhältnis zwischen Eltern und Erzieherinnen unbelastet, vertrauensvoll, offen und ehrlich ist. Dabei spielen die Freundlichkeit im Umgang, der beiderseitige Respekt, Akzeptanz und vor allem gegenseitiges Vertrauen eine große Rolle. Alle Entscheidungen und Handlungen, die vollzogen werden, geschehen zum Wohle eures Kindes. Jeder einzelne von uns sollte um ein gutes Klima in der Einrichtung bemüht sein.